tammtamm - Infos für Verkäufer

 

Sie möchten bei unseren tammtamm-Kleidermärkten verkaufen? Hier finden Sie Informationen und das Kleingedruckte.

 

Artikel KINDER-tammtamm

 

  • Pro Verkäufernummer dürfen maximal 48 Artikel abgegeben werden, darunter maximal 30 Teile Kleidung und maximal drei Paar Schuhe.
  • Der Mindestverkaufspreis pro Artikel beträgt 1,00 €. Alle Preise nur auf 0,50 € gerundet.
  • Überprüfen Sie Spiele, Puzzle, Medien und Elektrogräte auf Vollständigkeit und einwandfreie Funktion.
  • Zweiteiler, Schuhe und mehrteilige Artikel sind so zu verpacken, dass kein Teil verloren gehen kann.
  • Wir verkaufen Kinderkleidung bis Größe 164, Kinderschuhe bis Größe 40, Spielzeug, Bücher, Fahrzeuge, Kinderwägen und alles weitere Zubehör rund ums Kind.

 

Folgende Artikel werden bei uns nicht verkauft:

 

  • Kuschel- & Plüschtiere
  • Unterhosen & Socken
  • Schnuller, Sauger, Beissringe, gebrauchte Stilleinlagen etc.
  • Bücher, die vor 2000 erschienen sind
  • Kassetten, VHS-Videos
  • kaputte, fleckige, verschmutze Waren aller Art
  • Kleidungsstücke, die nicht der Saison entsprechen
  • Kleidung & Schuhe für Erwachsene
  • alle Artikel, die nicht mit unseren einheitlichen Etiketten gekennzeichnet sind

 

Die Leitung des tammtamm behält sich das Recht vor, Waren (auch nach der Annahme) nicht zum Verkauf anzubieten, wenn diese nicht den Anforderungen entsprechen.

 

 

 

Artikel WEIBER-tammtamm

 

  • Pro Verkäufernummer dürfen maximal 48 Artikel abgegeben werden, darunter maximal 30 Teile Kleidung und maximal 5 Paar Schuhe.
  • Der Mindestverkaufspreis pro Artikel beträgt 1,00 €. Alle Preise nur auf 0,50 € gerundet.
  • Zweiteiler, Schuhe und mehrteilige Artikel sind so zu verpacken, dass kein Teil verloren gehen kann.
  • Wir verkaufen ausschließlich gut erhaltene Damenkleidung ab Größe 34 bis hin zu Übergrößen, Umstandsmoden, Damenschuhe, Taschen, Schmuck, modische Accessoires sowie Bücher, CD, DVD und Tupperware.
  • Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich deutsche Kleidergrößen evrwenden (34, 36, 38, 40, 42, ...). Kleidungsstücke mit einem anderen Größensystem (S, M, L, XL) müssen vom Verkäufer ins deutsche System umgerechnet werden!

 

Folgende Artikel werden bei uns nicht verkauft:

 

  • Unterwäsche, Socken & Strumpfhosen (Ausnahme: NEU in OVP)
  • kaputte, fleckige, verschmutze Waren aller Art
  • Artikel für Kinder oder Männer
  • alle Artikel, die nicht mit unseren einheitlichen Etiketten gekennzeichnet sind

 

Die Leitung des Marktes behält sich das Recht vor, Waren (auch nach der Annahme) nicht zum Verkauf anzubieten, wenn diese nicht den Anforderungen entsprechen.

 

 

 

Artikelliste & Etiketten

 

Verkäufer müssen spätestens 3 Tage vor dem Markt eine Liste der Verkaufsartikel an den Veranstalter mailen, eine Excel-Vorlage wird mit der Verkäufernummer bereitgestellt.

Der Veranstalter erstellt Etiketten mit Barcode und sendet diese innerhalb 24 Stunden zu. Die Verwendung der Barcode-Etiketten ist Pflicht!

 

Verkäufer, die kein Excel oder ähnliches Programm für ihre Artikelliste benutzen können, dürfen die Artikelliste auch in anderer Form an uns übermitteln. Für das Übertragen in unsere Excel-Datenbank berechnen wir eine Servicegebühr von 2 €.

 

Ebenfalls übernehmen wir auf Wunsch das Ausdrucken der Etiketten (auf stabilem Papier). Auch für diesen Servive berechnen wir 2 €.

 

Die Etiketten müssen gut an der Ware befestigt sein. Bewährt haben sich festes Papier (ca. 160 g/m²) oder dünner Karton und feste Schnur. Auf Bücher, Spielen usw. dürfen Etiketten auch geklebt werden. Verwenden Sie auf gar keinen Fall Stecknadeln oder Tacker (Verletzungsgefahr!).

 

 

 

Warenabgabe und Abholung

 

Alle Artikel müssen in Klappboxen oder Wäschekörben abgegeben werden. Bitte beschriften Sie Ihre Klappboxen oder Wäschekörbe gut sichtbar mit Ihrer Verkäufernummer. Wir nehmen keine Kartons oder Tüten an!

 

Warenabgabe KINDER-tammtamm   8:30-9:30 Uhr

Warenabgabe WEIBER-tammtamm   8:00-9:00 Uhr

 

Dem Bringer der Waren wird eine Abholkarte ausgehändigt, die Ausgabe der nicht-verkauften Atrikel und des Verkaufserlöses erfolgt ausschließlich an die Überbringer der entsprechenden Abholkarte.

 

Alle nicht verkauften Waren, sowie der Verkaufserlös müssen nach Beendigung des Marktes zu den jeweils bekannt gegebenen Zeiten abgeholt werden. Nicht abgeholte Waren und Geldbeträge gelten als Spende.

 

 

 

Rechtliche Informationen

 

Jeder Verkäufer erklärt, das die von Ihm zum Verkauf angebotene Ware sein alleiniges Eigentum ist und er diese auf eigene Rechnung zum Verkauf anbietet.

 

Der Veranstalter verkauft die in Kommission genommenen Waren auf Rechnung des Verkäufers, die Ware bleibt dabei bis zum Verkauf Eigentum des Verkäufers.

Der Verkaufspreis wird vom Veranstalter als Bevöllmächtigter entgegengenommen und nach Abzug der Verkaufsprovision von 15 % an den Verkäufer ausbezahlt. Der Auszahlungsbetrag wird auf den nächsten 50-Cent-Schritt abgerundet.

 

Die eingebrachte Ware wird ausschließlich Privatpersonen zum Kauf angeboten. Sämtliche Schadensersatzansprüche aufgrund von Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen und können aufgrund der hohen Kundenfrequenz nie ganz ausgeschlossen werden. Der Veranstalter übernimmt daher keinerlei Haftung für Beschädigung, Diebstahl oder Verlust von Waren.

 

Hinweis gem. § 23 BDSG: Persönliche Daten der Teilnehmer wie Name, Ort und Telefonnummer werden nur zum Zweck der Durchführung (Verkaufsabwicklung und Abrechnung) so wie der Information (Terminänderungen u.ä.) auf elektronischen Datenträgern gespeichert. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikgemeinschaft Harmonie Tamm Hohenstange e.V.